Endspurt bei der Mitforsch-Aktion!

Die Mitforsch-Aktion „Leibnitzer Artenvielfalt“ geht in die letzte Runde!

Bisher haben bereits 28 motivierte Mitglieder:innen der iNaturalistgruppe und viele weitere Teilnehmer:innen über 2.400 Beobachtungen im Bezirk Leibnitz gesammelt. Da das Projekt nur noch bis zum 31.07.2022 läuft, bitten wir euch, fleißig so weiterzumachen und noch einmal durch die Straßen und Grünflächen zu ziehen, um Beobachtungen zu sammeln!

Vielen Dank für euer Engagement und die vielen Beobachtungen, die bisher zusammengekommen sind! 😊
Wir wünschen euch weiterhin viel Spaß beim Beobachten der Flora und Fauna in Leibnitz!

P.S.: Denkt daran, wir konzentrieren uns hauptsächlich auf den innerstädtischen Bereich von Leibnitz. Also alles um den Hauptplatz, Schmiedgasse, Kadagasse, Raiffeisenparkplatz, Altenmarkterstraße – Ecke Kadagasse.

Das Mitforsch-Aktion findet im Rahmen des Projektes COOL Leibnitz Demo statt.

Posted by praktikantinforfuture praktikantinforfuture, July 13, 2022 12:30 PM

Comments

Die 2400 Beobachtungen sind ja nicht von Gruppenmitgliedern sondern einfach die Beobachtungen aller Arten im ganzen Bezirk. (da würde eine engerer Bereich wohl Sinn machen)
Wenn man das auf die Stadt Leibnitz und Wildbienen eingrenzt bleibt nicht viel übrig.

Posted by paulsch 6 months ago (Flag)

Lieber Paulsch!

Danke für den Hinweis.
Das ist uns bewusst und deshalb haben wir vermehrt darauf hingewiesen, dass wir ein kleineres Untersuchungsgebiet haben und das Hauptaugenmerk auf Bienen legen. Wir werten aber trotzdem alle Insekten und Pflanzen aus, die in unserem Gebiet erhoben wurden.
Die Eingrenzung des Gebietes konnten wir leider selber nicht vornehmen, wird aber anschließend über die Verortung bei der exportierten Statistik selber evaluiert.

Wir freuen uns aber trotzdem, dass im Bezirk Leibnitz so viele User:innen ein Auge auf die Artenvielfalt in Ihrer Umgebung haben.

Liebe Grüße, Isabella

Posted by bella2103 6 months ago (Flag)

Add a Comment

Sign In or Sign Up to add comments